halloHanf! - Erich Hambach & Alexander König bei SteinZeit

  • Nutzhanf wird nachweislich seit ca. 7000 Jahren kultiviert und genutzt; er spielte in allen Lebensbereichen eine wichtige Rolle. Ob als Lebensmittel, Kleidung oder Baustoff – diese Pflanze ist ein wertvoller Bodenverbesserer, Energie- und Papierlieferant.
    Der Zweck dieses Kongresses soll sein diese unglaublichen Vorteile in regionalen Kreisläufen wieder zu etablieren.
    So werden die Themen regionaler Anbau, regionale Verarbeitung und die regionale Nutzung in diesen beiden Tagen von ausgewiesenen Experten ausführlich dargestellt und Zukunftschancen für Landwirtschaft und Verbraucher in unserer Region aufgezeigt.
    Der halloHANF Nutzhanf-Kongress findet am 19. & 20. Januar 2019
    im CCW (Congress Center Wörthersee) in Pörtschach, AT statt.
    "Tradition trifft Innovation"
    2 TAGE | 10 VORTRAGENDE | 4 SÄLE | 25 MESSESTÄNDE
    | VEGETARE & VEGANE HANFKULINARIK | AFTERPARTY |
    VORTRAG - ROBERT STEIN
    MODERATION - ERICH HAMBACH
    Schon Karten reserviert?
    Hier klicken:
    www.hallohanf.at
    „Global denken und empfinden, lokal handeln und verbinden.“
    __________________________________________________________________
    Programm:
    Samstag, 19. Januar 2019
    09:00 Einlass der Besucher
    10:00 ERICH HAMBACH
    Begrüßung und Eröffnung durch den Moderator
    10:15 ROBERT STEIN
    Das Ende der Hanf-Prohibition - Aufklärung statt Propaganda
    11:15 MAG. JUR. TILO RÖSSLER
    Rechts(un)sicherheit im Umgang mit Nutzhanf
    Eine Betrachtung der rechtlichen Lage in Österreich und Deutschland
    13:30 DIPL. ING. (FH) UTA STECHL
    Nutzhanf - Der Missing Link in unserer Ernährung
    14:30 GERHARD KRAWINKLER, MBA
    Naturrichtige Ansätze für den modernen biol. Landbau u. deren Umsetzung mit Nutzhanf
    16:00 ERICH HAMBACH
    Warum der Hanf alles kann, aber so wenig darf!?
    17:00 PODIUM MIT PUBLIKUMSFRAGEN
    Mit allen Vortragenden des Tages - Für alle Fragen des Tages
    Sonntag, 20. Januar 2019
    09:00 Einlass der Besucher
    10:00 ERICH HAMBACH
    Begrüßung und kurze Zusammenfassung des 1. Kongresstages
    10:15 BC. ING. URSULA MANUELA MOCK
    Textilien aus Nutzhanf
    11:15 MARIA PIEPER
    Nutzhanf in der Bio-Kosmetik – Altes Wissen neu entdeckt
    13:30 DI ROBERT SCHWEMMER
    Natur und hightech vereint: Nutzhanf - Die Schallschutz-Fassade
    14:30 RELINDIS & HELMUTH PROFANTER
    Die nachhaltigen Ideenbäcker - Backwaren aus Nutzhanf
    16:00 DI HERFRIED LAMMER
    Nutzhanf als Basis für hightech Kunststoffe
    17:00 PODIUM MIT PUBLIKUMSFRAGEN
    Mit allen Vortragenden des Tages - Für alle Fragen des Tages
    Mehr Informationen:
    Video-Referenten- und Vortragsvorstellung:
    www.youtube.com/watch?v=yqn0ROGlaoI&list=PLgiyCa09olxA_eei_VBTzRr-huvvTeVNH
    Nutzhanf Messe im Koschatsaal
    Die in einem eigenen Saal stattfindende Nutzhanfmesse wird zahlreiche Aussteller von Österreich, Deutschland und Italien zeigen. Über 50.000 verschiedene Nutzhanfprodukte gibt es bereits, eine Auswahl davon soll dir auf der Messe einen Eindruck vermitteln was mit Nutzhanf alles möglich ist!
    * Textilien
    * Nahrungsmittel
    * Kosmetik
    * Dämmstoffe und Isolierungen
    * Hanf-Plastik Produkte
    * und viele weitere mehr…
    Frisch zubereitete Hanfkulinarik im Werzersaal
    Der halloHANF Kongress hat etwas ganz besonderes für alle Nutzhanf Freunde! Wir bieten im Werzersaal passend zum Kongress ausgewählte Hanfspeisen an. Diese werden frisch vor Ort zubereitet und können dir einen Eindruck davon geben was man mit Hanf so alles kochen kann.
    * Durstlöscher wie Hanfsäfte oder Hanfbier
    * Hanfsuppen und Hanfvorspeisen
    * Hanfhauptspeisen (vegetarisch oder vegan)
    * Hanfkuchen und andere Leckereien
    Wir freuen uns sehr, wenn du am 19. & 20. Januar 2019 im CCW (Congress Center Wörthersee) in Pörtschach am Wörthersee auch dabei bist!
    Informationen und Tickets auf: www.hallohanf.at
    Anfragen bitte auf: info@hallohanf.at

    Category : Aktuelle Themen :

    #hallohanf#erich#hambach#amp#alexander#k#ouml#nig#bei#steinzeit

arrow_drop_up
UA-141698663-1