Fukushima heute: Leben im Katastrophengebiet | Quarks

  • Die Region Fukushima. 15 Kilometer vom Atomkraftwerk Daiichi entfernt, 10 Jahre nach der Katastrophe scheint wieder alles in Ordnung – zumindest äußerlich. Ein Team von Quarks ist in die ländliche Region gereist – und hat recherchiert: Wie ist die Lage in Fukushima heute?
    2014 war Quarks zuletzt in Fukushima. Als erstes nichtjapanisches Team, das im zerstörten Kraftwerk selbständig drehen durfte. Viele User*innen haben sich gewünscht, dass wir noch mal nach Fukushima zurückkehren. Im Dezember 2020 ist uns trotz Corona die Einreise gelungen. Wir wollen wir wissen: Wie ist die Lage im Kraftwerk heute? Wie verstrahlt ist die Region rund um Fukushima und wie geht es den Menschen, die damals vor der Radioaktivität fliehen mussten?
    Ein Film von Reinhart Brüning
    Kamera: Sven Döffinger, Rüdiger Spott
    Schnitt: Reinold Specks
    Grafik: Klaus Wache, Robert Bodner, Matthias Paeper
    Sounddesign: Florian Ebrecht
    Musik: Markus Aust
    Mitarbeit: Michael Goldberg, Hanayo Kobayashi
    Quelle Bildmaterial Thumbnail: [fusssergei]/stock.adobe.com
    ---
    Danke fürs Zuschauen! Hat dir das Video gefallen? Dann abonniere jetzt den einzigen offiziellen Quarks-Kanal auf YouTube: www.youtube.com/Quarks?sub_confirmation=1
    Quarks auf Facebook:
    www.facebook.com/quarks.de/
    Besuche auch:
    www.quarks.de
    #Quarks auf Instagram:
    www.instagram.com/quarks.de/
    www.instagram.com/beautyquarks/
    Quarks auf Twitter:
    twitter.com/quarkswdr
    #Quarks #Fukushima

    Category : Dokumentationen

    #fukushima#heute#leben#im#katastrophengebiet#quarks

arrow_drop_up
UA-141698663-1