Harald Lesch: Erderwärmung bedroht Artenvielfalt | Lesung 1/6

  • Bei einer Lesung in der Münchner Buchhandlung Hugendubel stellte Harald Lesch einige der Schwerpunktthemen aus seinem Buch „Die Menschheit schafft sich ab“, das er mit Co-Autor Klaus Kamphausen verfasst hat, vor. Es geht um den Stand der Dinge auf dem Planeten Erde im Zeitalter des Menschen dem„ Anthropozän“.
    Harald Lesch schaut auf die schmelzenden Gletscher der Alpen ebenso wie nach Grönland. Der auftauende Permafrostboden der Taiga setzt das Klimagas Methan frei. Die Erwärmung der Erdatmosphäre bedroht das Leben im Meer ebenso wie auf dem Land und leitet ein Artensterben ein.

    Category : Harald Lesch :

    #harald#lesch#erderw#auml#rmung#bedroht#artenvielfalt#lesung#1#6

arrow_drop_up
UA-141698663-1