Schlampige Arbeit der Haftanstalt drängt zur Aufklärung

  • Bis das Urteil der Gerichtsmediziner, die für Epsteins Autopsie verantwortlich sind, veröffentlicht wird, lässt der Fall Epstein viel Raum für die Fantasie übrig. Für manche ist es ein klarer Selbstmord, der auf die Fahrlässigkeit der Haftanstalt zurückzuführen ist. Für andere sind die obskuren Todesumstände des amerikanischen Milliardärs der perfekte Nährboden für ausschweifende Mordtheorien – könnte es ein Racheakt eines seiner Opfer gewesen sein, ein Mittäter, der heiße Füße bekommen hat, oder der Geheimdienst Mossad, für den Epstein vielleicht arbeitete? Die Theorien nehmen spektakulöse Formen an. Fakt ist: die Ungereimtheiten sind selbst für das FBI und das US-Justizministerium zu viel. Sie wollen Aufklärung.
    Folge "Der Fehlende Part" auf Facebook: www.facebook.com/derfehlendepart.rt/
    Folge Jasmin auf Twitter: twitter.com/jasminkosubek
    Und sei auch bei Insta mit dabei! : ) www.instagram.com/derfehlendepart/

    Category : Aktuelle Themen :

    #schlampige#arbeit#der#haftanstalt#dr#auml#ngt#zur#aufkl#rung

arrow_drop_up
UA-141698663-1