Doku Gift im Essen – Wie gefährlich sind Pestizide wie Glyphosat für Mensch und Umwelt

    7 Comments and 1 replies
  • lenny108
    lenny108 Eine der größten Bedrohungen für Honigbienenvölker weltweit ist die Varroa Milbe. Doch ihre Tage könnten gezählt sein. Denn statt der zunehmend unwirksamen chemischen Bekämpfungsmittel haben britische Forscher jetzt einen Pilz entdeckt, der die Parasiten auf natürlichem Wege beseitigt.
    • lenny108
      lenny108 Forscher der Universität Tübingen haben einen Naturstoff entdeckt, der mit dem umstrittenen Herbizid Glyphosat konkurrieren könnte: Das neu entdeckte Zuckermolekül, das aus Cyanobakterien synthetisiert wird, hemmt das Wachstum verschiedener Mikroorganismen und Pflanzen, ist aber für Mensch und Tier harmlos. Die gemeinsame Studie wurde von Dr. Klaus Brilisauer, Professor Stephanie Grond (Institut für Organische Chemie) und Professor Karl Forchhammer (Institut für Mikrobiologie und Infektionsmedizin der Fakultät) geleitet. Es wurde in der Zeitschrift Nature Communication veröffentlicht.
      • lenny108
        lenny108 Ähnlich wie in der Industrie scheint auch in der Landwirtschaft alles darauf ausgerichtet zu sein Arbeitspersonal einzusparen. Die Dorfbevölkerung zur Arbeit in die Städte zu schicken da die Industrie pausenlos daran arbeitet den Menschen in der Landwirtschaft durch Chemie und Maschinen zu ersetzen. Hier sollte es sich die Politik doch überlegen ob es moralisch vertretbar ist in der Produktion von wertvollen Lebensmittel immerzu nur darauf schauen dass mehr und mehr alles maschinell geschieht.
        • Monika Mathias
          Monika Mathias es steht jedem frei bio einzukaufen, aber nur auf bio zu setzen macht die vielen menschen nicht satt ps: glyphosat wurde nie im trinkwasser festgestellt, da es sich schnell biologisch abbaut und was soll dann gefährlich sein wenn nicht einmal was da ist? auf die fast reifen früchte zu spritzen wird auch verzichtet, für die natur selbst ist unser lebenstil das wirklich tragische: die vielen autos,co2, das viele zubetonieren, die abholzungen, der tägliche müll usw., eigentlich müsste alles neu überdacht werden.
          • Christopher Strobl
            Christopher Strobl helmut burtscher-schaden ist doch ein verschwörungstheoretiker
          • Dr. Me
            Dr. Me wtf versus wth
            • Addendum
              Addendum Warum für die Produktion von Ihrem Essen aktuell Pestizide verwendet werden: https://www.addendum.org/pestizide/
              arrow_drop_up
              UA-141698663-1