LIVE: Türkei – Nach tödlichen Erdbeben werden Rettungsarbeiten fortgesetzt

  • Bei einem schweren Erdbeben sind mindestens 20 Menschen getötet worden, hunderte Menschen wurden verletzt. Das Beben der Stärke 6,8 erschütterte am Freitagabend die osttürkische Provinz Elazığ, aus der live übertragen wird. Es soll eines der stärksten Erdbeben der letzten Jahre gewesen sein. Die Erschütterungen waren auch in Syrien, dem Libanon und dem Iran zu spüren.
    Mehr auf unserer Webseite: deutsch.rt.com/
    Folge uns auf Facebook: www.facebook.com/rtdeutsch
    Folge uns auf Twitter: twitter.com/RT_Deutsch
    Folge uns auf Instagram: www.instagram.com/rt_deutsch/
    RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT - Der fehlende Part.

    Category : Aktuelle Themen :

    #live#t#uuml#rkei#ndash#nach#ouml#dlichen#erdbeben#werden#rettungsarbeiten#fortgesetzt

    0 Comments and 0 replies
arrow_drop_up
UA-141698663-1