Mucho lirili, poco lerele

  • Buy the EP here! palomalirola.bandcamp.com/album/alas-y-ra-ces
    (Deutsch unten)
    Nací emigrada y crecí sintiéndome extranjera. Desarrollé el arte de reubicarme aun con la marca perpetua del que no pertenece a ningún lugar. Me arremangué varias veces las raíces y me sentí libre, pues la imaginación me había dotado de alas con las que ir de acá para allá. Hoy soy forastera con papeles en una ciudad donde me siento más yo que en ningún otro sitio.
    En este EP que presento se juntan los dos mundos y no podía llamarse de otro modo:
    "Alas y Raíces"
    (Paloma Lirola: Composición y voz; Oliver Lepinat: Piano y arreglos)
    More info: palomalirola.com/alas-y-raices/
    Ich bin als Auswanderin geboren und fühlte mich, während ich aufwuchs, wie eine Ausländerin. Ich habe die Kunst mich immer wieder neu einzurichten entwickelt; mein zu Hause ist nirgendwo und überall. Ich habe meine Wurzeln mehrmals gestutzt und sich neu entfalten lassen. Ich fühlte mich frei, weil mir meine Vorstellungskraft Flügel gab, mit denen ich von hier nach dort fliegen konnte. Heute bin ich eine Fremde in einer Stadt, in der ich mich mehr wie ich selbst fühle als irgendwo sonst.
    Auf dieser EP, die ich vorstelle, finden beide Welten zusammen und könnten nicht anders genannt werden:
    "Flügel und Wurzeln"

    Category : Dokumentationen

    #mucho#lirili#poco#lerele

    0 Comments and 0 replies
arrow_drop_up
UA-141698663-1