KW20-38: Teil 1-1: Vorwort für unsere neuen Gäste! - Christoph Hörstel 2020-9-18

  • Freitag, 18. September 2020, 14 Uhr
    kompletter Ablauf-Text: tinyurl.com/y3bjyjsn
    Das zähe Ringen mit Youtube um die Veröffentlichung meiner Wochenübersicht KW20-38 zeitigt einen weiteren Teilerfolg.
    Sie sehen hier die nunmehr die Einführung "Für unsere neuen Gäste" mit den schonungslosen Eckpunkten kriminellen Regierungshandelns in Berlin. Das sind die ersten 5 Minuten der Wochenübersicht. Über den folgenden Teil, also den Rest von "Teil 1", wie auf Bitchute veröffentlicht, www.bitchute.com/video/1ROFNoX7exw7/ streiten wir noch.
    Für unsere neuen Gäste: Kurz-Einführung in die jetzige Polit-Horrorshow
    in den letzten Jahren zielgerichtet bürgerliche Freiheiten eingeschränkt:
    Postgeheimnis, Zensur, Recht auf freie Meinungsäußerung, Unverletzlichkeit der Wohnung, der Person, der Familie
    Rechtssystem wurde Unrechtssystem: unliebsame Bürger oder Anliegen: chancenlos
    GEZ-Zwangseintreibung trotz dauerhaften Bruchs des Rundfunkgesetzes zu Pflichten + Aufgaben des ÖRR
    Gustl Mollath, Psychatrisierung nach Bankaffäre
    Strafanzeigen gegen Regierungswillkür
    die Parlamente, vor allem der Bundestag, prüfen weder Gesetze noch kontrollieren sie die Regierungen in Bund und Ländern
    Abgeordnete folgen nicht ihrem gewissen sondern Anordnungen
    geplant: gefälschte + untaugliche „Tests“ führen in 2. noch schlimmeren Lockdown mit Versorgungsnotständen und Zwangsmaßnahmen
    während dieses Lockdown: Zwangsimpfungen zwangsweise verabreicht, auch mit polizeilichen oder militärischen Mitteln
    neue Rechtsgutachten gegen Zwangsmaßnahmen ändern NICHTS daran! Wichtig: trotz Rechtssimulation Rechtsweg ausschöpfen
    = Weg ins Recht auf Widerstand! GG Art. 20, 4
    5G-Mobilfunk hochgefahren – Antennendichte: Extrembelastung: schaltbar!
    Menschen kippen auf offener Straße um: Erstickung wg. Unfähigkeit der Zellen, Sauerstoff zu verarbeiten
    Elektronifizierung aller für Steuerung + Kontrolle: geplant + begonnen
    System bedroht alle an Leib und Leben
    parallel: Drohung mit Finanzcrash + Krieg: beide beliebig steuerbar
    Jetzt die Neue Mitte unterstützen!:
    Anhörungen Unterstützer/Mitglieder:
    Jede Woche in Potsdam!
    neuemitte.org/kontakt/
    Tel: 030 25559828 - Mi. 19:30-20:30 Uhr
    Mail: info(AT)neuemitte.org
    SPENDEN/BEITRÄGE: Neue Mitte
    IBAN: DE73100100100607433123
    BIC: PBNKDEFF

    Category : NM Christoph Hörstel :

    #kw20#38#teil#1#vorwort#uuml#unsere#neuen#g#auml#ste#christoph#h#ouml#rstel#2020#9#18

    0 Comments and 0 replies
arrow_drop_up
UA-141698663-1