Hat Licht ein Gewicht? | Harald Lesch

  • Licht scheint komplett schwerelos zu sein - ein Lichtstrahl zeigt sich uns als eine perfekte Gerade, unbeeindruckt von der Erdanziehung. Hätte er ein Gewicht, besser gesagt eine Masse, dann würde er von anderen Massen angezogen werden oder selbst Gegenstände anziehen: z.B. einen Ball, an dem man mit einer Taschenlampe vorbeileuchtet. Was sagt die Physik dazu? Und in der Praxis: Lässt sich die Masse des Lichts vielleicht doch messen, sogar auf der Erde? Lässt sich Licht „wiegen“? Spoiler: Es ist möglich! – man muss nur den richtigen (Um)weg wählen.
    Dieses Video ist eine Produktion des ZDF, in Zusammenarbeit mit objektiv media.
    Abonnieren? Einfach hier klicken - www.youtube.com/terrax_leschundco/?sub_confirmation=1
    Mehr Informationen zu Terra X findet ihr hier - www.terra-x.zdf.de#xtor=CS3-73
    "Leschs Kosmos" gibt es auf dieser Seite - www.zdf.de/wissen/leschs-kosmos#xtor=CS3-73
    Terra X bei Facebook - www.facebook.com/ZDFterraX
    Grafiken: Kurzgesagt - In a Nutshell

    Category : Harald Lesch :

    #hat#licht#ein#gewicht#harald#lesch

arrow_drop_up
UA-141698663-1